fbpx Skip to main content
Zwroty i reklamacje w borcas

Rückgabe und Mängelrügen von Bestellungen

Wie gehen wir mit Beschwerden um?

  1. Wir achten auf eine hohe Qualität unserer Möbel und Accessoires. Aus diesem Grunde legen wir auch großen Wert darauf, dass wir Dir mängelfreie Produkte liefern. Falls Du während ihrer Nutzung einen Mangel entdecken solltest, informiere uns auf jeden Fall darüber. Wir werden dieses Problem gemeinsam mit Dir lösen.
  2. Falls Du eine Reklamation anmelden möchtest, melde Dich zuerst bei uns. Schreib unserer Kollegin Daria unter der E-Mail-Adresse zamowienia@borcas.euoder rufe sie unter der Telefonnummer +48 882 416 703 an. Du kannst auch das Kontaktformular, das sich am Ende dieser Unterseite befindet, dazu nutzen. Berichte uns, was mit dem Produkt passiert ist und warum Du eine Reklamation meldest. Daria wird Dich wahrscheinlich um Fotos des Produktmangels bitten. Dadurch wird es uns leichter fallen, das aufgetretene Problem zu lösen.
  3. Sendest Du uns das Produkt zurück? Denk bitte daran, die Garantiekarte, die jedes Produkt besitzt – unabhängig davon, ob es bei uns im Shop oder im Showroom gekauft wurde – , beizulegen.
  4. Reklamationen bearbeiten wir innerhalb von 14 Kalendertagen, indem wir Deine Meldung analysieren.
  5. Jedes Produkt besitzt eine 24-monatige Garantie. Details dieser befinden sich auf der Garantiekarte, die jeder Bestellung beigelegt wird.

Wie man den Rücktritt von Vertrag erklärt?

  1. Entsprechend dem Art. 27 des Gesetzes vom 30. Mai 2014 über die Verbraucherrechte (Gesetzblatt aus dem Jahre 2014 Pos. 827) kann ein Kunde der Verbraucher ist und der innerhalb eines Shops einen Distanzvertrag eingegangen ist, innerhalb eines Zeitraums von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen und ohne Kosten tragen zu müssen, vom Vertrag zurücktreten. Ausnahme stellen hier die in § 7 Punkte 4, 5 und 8 des Reglements erwähnten Kosten dar. Eine Unterrichtung über das Widerrufsrecht, die detaillierte Informationen über die Art und Weise des Widerrufs und den entsprechenden Termin für die Ausführung des Widerrufsrechts sowie darüber, dass die Rücksendekosten der Sachen im Falle eines Vertragsrücktritts der Kunde übernimmt, beinhaltet, befindet sich im Anhang Nr. 1 des Reglements.

 

  1. Entsprechend des Verbraucherschutzgesetzes (Art. 28 des Gesetzes) wird der Termin des Vertragsrücktritts gerechnet ab:

– dem Datum des Erhalts der Sache (Ware) durch den Kunden im Falle des Verkaufs einer Ware;

– dem Datum des Erhalts der letzten Sache (Ware), Partie oder Teillieferung  durch den Kunden;

– im Falle eines Kaufs mehrerer Waren, die einzeln, in Partien oder Teillieferungen geliefert wurden; – dem Datum des Erhalts der ersten Sache (Ware) durch den Kunden

– im Falle eines Vertrages, der eine regelmäßige Anlieferung von Sachen über einen bestimmten Zeitraum vorsieht;

– ab dem Tag des Eingangs des Vertrages – für alle anderen Verträge

Sie besitzen das Recht, innerhalb eines Zeitraums von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen von dem vorliegenden Vertrag zurückzutreten.

Der Termin des Widerrufs verfällt nach 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie in den Besitz der Sache oder eine dritte Person, die nicht der Transportservice ist, aber von Ihnen angezeigt worden ist, in Besitz der Sache ist.

Der Termin des Widerrufs verfällt nach 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder eine dritte Person, die nicht der Transportservice ist, aber von Ihnen angezeigt worden ist, in den Besitz der letzten Sache gekommen ist.

  1. Um vom Recht des Vertragsrücktritts Gebrauch zu machen, müssen Sie uns von Ihrem Wunsch, vom vorliegenden Vertrag zurückzutreten, informieren – Borcas Kinga Smardz-Gawłowska, Polen/ Ostrów Wielkopolski 63-400, ul Krotoszyńska 35 Gebäude 02 Lokal 6, Tel. 0048- 503 897 064, E-Mail-Adresse: info@borcas.eu. Dies müssen Sie mittels einer eindeutigen Erklärung vornehmen – z.B. mittels eines Schreibens per Post, Fax oder E-Mail. Sie können dazu das Musterformular eines Widerrufs, das als Anhang Nr. 2 dem Reglement beigefügt ist, nutzen. Dies ist jedoch nicht verpflichtend. Um den Termin des Widerrufs einzuhalten, genügt es, wenn Sie uns vor Ablauf des Widerrufstermins eine Information darüber zukommen lassen, dass Sie von dem Ihnen zustehenden Recht des Vertragsrücktritts Gebrauch nehmen wollen.
  2. Im Fall eines Vertragsrücktritts wird der Vertrag als nicht eingegangen angesehen. Falls der Kunde, der auch gleichzeitig Verbraucher ist, eine Erklärung abgegeben hat, bevor der Verkäufer sein Angebot angenommen hat, ist das Angebot nicht mehr verbindlich.
  3. Falls der Kunde eine Versandart der Sache gewählt hat, die nicht der billigsten, normalen Versandart, die der Verkäufer anbietet, entspricht, ist der Verkäufer nicht dazu verpflichtet, diesem Kunden die ihm dafür zusätzlich entstandenen Kosten zu erstatten.
  4. Im Falle eines Vertragsrücktritts übernimmt der Kunde jedwede Kosten, die mit der direkten Rückgabe der Sache verbunden sind. Der Kunde muß die rückzuversendende Ware so absichern, dass eine Beschädigung der Sache während des Transports so minimal wie möglich gehalten wird.
  5. Der Kunde übernimmt die Verantwortung für die Verringerung des Warenwertes der Sache, die aus der Nutzung der Sache durch ihn zustande kommt und die über eine benötigte Feststellung des Charakters, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Sache hinausgeht.
  6. Das Recht zum Rücktritt eines Vertrages, der als Distanzgeschäft eingegangen worden ist, steht jenem Kunden nicht zu, der sich auf Verträge im Sinne von Art. 38 des Gesetzes vom 30. Mai 2014 über das Verbraucherrecht (Gesetzblatt aus dem Jahr 2014 Pos. 827) beziehen, dies sind im Besonderen:
    a) Verträge, dessen Gegenstand eine nichtfabrizierte Sache ist, die kundenspezifisch hergestellt wurde oder die zur Befriedigung seiner individuellen Bedürfnisse dient;
    b) Verträge, dessen Gegenstand eine Sache ist, die schnell kaputt geht oder eine kurze Lebensdauer besitzt;
    c) Verträge, dessen Gegenstand eine Sache ist, die in einer versiegelten Verpackung versandt wurde, die nach dem Öffnen auf Grund von Gesundheitsschutz oder in Hinblick auf hygienische Gründe nicht mehr zurückgegeben werden kann, wenn die Verpackung nach der Anlieferung geöffnet wurde;
    d) Verträge, dessen Gegenstand Sachen sind, die nach der Anlieferung auf Grund ihres Charakters unabdinglich mit anderen Sachen verbunden werden.
  7. Falls der Kunde den Beginn der Ausführungen der Dienstleistungen fordert bevor der Termin für den Vertragsrücktritt verstrichen ist (sofern der Verkäufer überhaupt solche Dienstleistungen anbietet), zahlt der Kunde dem Verkäufer eine Summe, die adäquat ist zu der von ihm vor dem Moment, an dem der Kunde den Verkäufer über den Vertragsrücktritt informiert hat, geleisteten Arbeit ist.

Nimm mit uns
Kontakt auf!

Falls es ein Problem gibt, nutze unser Kontaktformular oder wähle eine andere Art, um mit uns in Kontakt zu treten:

 +48 503 897 064

zamowienia@borcas.eu

Wir stehen zu deiner Verfügung.

akceptuję, nie pokazuj więcej
Na naszej stronie stosujemy pliki cookies. Korzystając z naszych serwisów internetowych bez zmiany ustawień przeglądarki wyrażasz zgodę na stosowanie plików cookies zgodnie z Polityką Prywatności.